Abrechnungs- & Spesenbetrug in München


Das Verhältnis zwischen Außendienstmitarbeitern, Fahrern, Externen, anderen Firmenmitarbeitern und dem Betrieb beruht auf Vertrauen. Die fehlende Kontrolle und die relative Unabhängigkeit dieser Berufsgruppen verleitet den ein oder anderen, private Kosten auf die Firma umzuwälzen – Reparaturen am Auto der Tochter, die über den Firmenwagen abgerechnet werden, Fahrten zur Großmutter, ein Rendezvous als Geschäftsessen usw.

 

Noch arger wird es, wenn Außendienstmitarbeiter gar nicht erst zu ihren Terminen erscheinen, letztlich keine Arbeit verrichten, und dennoch vollumfänglich abrechnen. Es handelt sich dabei um Betrug, genauer um Abrechnungsbetrug – eine Straftat und auf die Dauer eine enorme Schädigung des Unternehmers.

 

Wenn Sie glauben, ein Opfer des Abrechnungsbetrugs geworden zu sein, können Ihnen die Wirtschaftsdetektive der Kurtz Detektei München weiterhelfen. Wir ermitteln im Umfeld des Verdächtigen und observieren ihn gegebenenfalls, um Ihnen Gewissheit zu verschaffen.

 

Die Kurtz Detektei München freut sich auf Ihren Anruf: 089 7007 4301.