Von gotischen Bauten bis zur Filmkulisse – das Einsatzgebiet der Kurtz Detektei München ist groß


Die dem Mittelalter entstammenden Bauten Münchens wurden zu einem großen Teil während des Zweiten Weltkrieges zerstört, doch bis heute sind der Marienplatz mit dem Alten Rathaus, der Löwenturm am Rindermarkt oder die Heiliggeistkirche am Viktualienmarkt gut erhaltene Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Gotik, die Touristen aus dem In- und Ausland in die bayrische Landeshauptstadt ziehen. Dadurch erhöht sich das personelle Potential an Zielpersonen für die Detektive der Kurtz Detektei München deutlich: mehr Menschen = mehr Aufträge für Dienstleister und somit auch für Ermittlungsdienste.


Neben den genannten Sehenswürdigkeiten locken ebenso das Deutsche Museum, das Bayrische Nationalmuseum, das Hofbräuhaus, der Tierpark Hellabrunn, der 1905 gegründete Circus Krone, der in München seinen festen Wintersitz hat, und das Oktoberfest jährlich Millionen Touristen in unsere Stadt. Allein 2014 verzeichnete München 13,4 Mio. Übernachtungen, ein Zuwachs von 4,3 % zum Vorjahr. Und auch für 2015 sehen die Zahlen gut aus: Von Januar bis Mai 2015 konnte München bereits 2.549.467 Gäste mit über 5 Mio. Übernachtungen verbuchen. In der Innenstadt ergibt sich somit ein Potpourri aus einer Vielzahl von Nationalitäten und Kulturen. Der sichere Umgang mit diesen besonderen Begebenheiten und genaue Ortskenntnis der Observationsräume sind Grundvoraussetzungen für die Ausübung professioneller Ermittlungsarbeiten durch Detektive in München.


Marienplatz München, Großveranstaltung; Detektei München, Privatdetektiv München, Privatdetektei München
Zur Hochsaison platzt die Münchner Innenstadt nicht nur bei Großveranstaltungen wie dieser sprichwörtlich aus allen Nähten. Nur geschulte und ortskundige Detektive behalten hier den Überblick.

Literatur, Musik, Theater – Detektive in München


Neben den Sehenswürdigkeiten und den Sportmannschaften ist München vor allem als Kunst- und Kulturstadt über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Große Literaten wohnten hier, u.a. Heinrich Heine, Thomas Mann, Hans Christian Andersen, Ludwig Thoma und Rainer Maria Rilke – um nur einige zu nennen. Auch für seine lange Historie der Opern- und Theaterkultur ist München bekannt – Komponisten wie Richard Strauss, Carl Orff und Carl Maria von Weber lebten in München, Uraufführungen von Wolfgang Amadeus Mozarts „La finta giardiniera“ und „Idomeneo“ fanden in unserer Landeshauptstadt statt, ebenso wurden hier einige Opern von Richard Wagner uraufgeführt. Und auch die 1919 gegründeten Bavaria Filmstudios im Süden Münchens ziehen die Massen an, da die Filmstadt für Besichtigungen und Führungen für Touristen geöffnet ist. Sollten Sie dort Detektive bei einer Observation sehen, so könnten diese echt sein: Die Detektive der Kurtz Detektei München sind mit einem Augenzwinkern "überall" im Einsatz: 089 7007 4301.