Markenfälschungen | Produktfälschung | Produktpiraterie | Markenpiraterie


Markenpiraterie ist die rechtswidrige Verwendung von Namen, Marken und Logos, die von anderen Produzenten zur Kennzeichnung ihrer Produkte genutzt werden. Im Unterschied dazu versteht man unter Produktpiraterie die illegale Imitation und Vervielfältigung von Artikeln, die dem Copyright des Erfinders unterliegen. Bei beiden Formen wird rechtswidrig technisches Wissen und geistiges Eigentum genutzt, um langjährige Entwicklung, Forschung und Arbeit zu umgehen und sich kurzfristig anhand der Ideen und der Leistung anderer zu bereichern. Häufig wird durch die Vortäuschung von Originalität dabei auch noch die Bekanntheit des ursprünglichen Produzenten ausgenutzt.

 

Unsere Fälschungsexperten gehen bei Beauftragung zuverlässig gegen diese Straftaten vor und sammeln gerichtsverwertbare Beweise: 089 7007 4301.


Ermittlung der Täter und Hintermänner | Vertriebsstrukturen


Die Markendetektive der Kurtz Detektei München ermitteln im Auftrag potentiell oder bekanntermaßen plagiierter Unternehmen, um die Vertriebsstrukturen und Strohmänner zu eruieren, über die Informationen abgeflossen sind bzw. die für die Schädigung der betrogenen Originalproduzenten verantwortlich gemacht werden müssen. Der Diebstahl geistigen Eigentums findet im Rahmen des Urheber- und Patentrechts auf allen Ebenen statt. Sogar auf Messen in Deutschland werden Fälschungen und Imitationen als Neuentwicklungen der jeweiligen Aussteller präsentiert – teils nur wenige Meter entfernt vom Messestand des geschädigten Unternehmens. Den Rechteinhabern entstehen dadurch jährlich Schäden in Milliardenhöhe, und deutschen Arbeitnehmern wird die Existenzgrundlage entzogen. Unsere Markenexperten identifizieren zuverlässig Raubkopien und Plagiate und stellen durch Adress- und Aufenthaltsermittlungen der Hintermänner und verantwortlichen Personen Ihren Anspruch auf Schadensersatz sowie auf Unterlassung sicher.

 

Lassen Sie sich durch die Kurtz Detektei München beim Kampf gegen den Diebstahl Ihres geistigen Eigentums unterstützen: kontakt@kurtz-detektei-muenchen.de.


Konstruktionszeichnung; Detektei München, Wirtschaftsdetektive München, Detektiv München
An Konstruktionspläne von Originalprodukten gelangen Fälscher und Nachahmer fast immer durch Betriebsspionage. Unsere Münchner Wirtschaftsdetektive finden den Maulwurf in Ihrem Unternehmen.

Plagiate | sklavische Fälschungen | klassische Fälschungen


Plagiate sind mal bessere, mal ungenauere Produktnachahmungen oder auch neue Produkte, die durch Nutzung eines geringfügig geänderten Markennamens vortäuschen sollen, ein Originalprodukt zu sein. Bei sklavischen Fälschungen werden die Originale inklusive des Logos und der Verpackung so genau wie möglich nachproduziert. Gute sklavische Fälschungen lassen sich nur von Experten erkennen, denn teilweise sind sogar die Inhaltsstoffe die gleichen wie im Original (z.B. bei "hervorragenden" Parfumfälschungen). Im Unterschied dazu lassen sich klassische Fälschungen inhaltlich leicht vom Original unterscheiden. Sie nutzen zwar die Verpackung und das Logo – also das Äußere – des Originals, jedoch sind die Produkte in aller Regel minderwertig und in jedem Fall von einem Produktexperten im Vergleich zum Original zu unterscheiden.